AdLab / Home

Screenshot von AdLab (Tools DBRECHNE & NOISE)

Update: Update: Download von AdLab V. 3.1 (ca. 7MB)

Alternative : RF Globalnet (unter Software & Modeling) http://www.rfglobalnet.com

Update: Download des AdLab/AdLabPlus-Handbuchs (englisch) als PDF (50 Seiten, ca. 1100KB)

AdLab - Eine Profi-Elektronikprogrammsammlung

AdLab ist eine Sammlung verschiedener Elektronikprogramme. Es besteht aus 13 Tools zur Berechnung von Anpaßnetzen, Leitungen,Transformatoren usw. Es berechnet Sende- und Empfangssysteme, führt Rausch- und Dezibelberechnungen durch u.v.m. Ebenfalls ist mit CSmith ein sehr leistungsfähiges Smith-Chart-Programm zum Design von Anpaßnetzen, Filtern usw. vorhanden (siehe oben). Auch AdLab kann in das wissenbasierte System ELEKTA integriert werden. AdLab läuft unter Windows 95/NT4.0/2000/XP/Vista oder höher und ist als Shareware für 35 Euro erhältlich (siehe ORDER.TXT).

Funktionen :

• Automatische Berechnung von Anpaßnetzwerken
• Darstellung von S-Parameter, Stabilitätsfaktor, MAG usw.
• HF-Schaltungen mit dem Smith-Diagramm komplett dimensionieren
• Rauschberechnungen für Verstärker, Oszillatoren etc.
• Berechnung von Sende- und Empfangssystemen
• Leitungsberechnung für verschiedenste Anordnungen
• dB-Umrechnung, Verstärkerwirkungsgrad, VSWR-Umrechnungen etc.
• Leitungstransformationen und Transformatoren
• Vielfältige Vierpolumrechnungen (S-H-Y-Z-Parameter usw., MAG, k-Faktor, Stabilitätskreise, Ersatzschaltbild u.v.m.)
• Serien-/Parallelschaltungen, Stern-Dreieck-Transformation u.v.m.

Simulieren Sie mit APLAC oder SPICE (PSpice, HSpice etc.)?

Dann können Sie AdLab besonders gut nutzen! Entwerfen Sie Schaltungen mit AdLab und exportieren Sie die Schaltung. Weiter geht es dann im Simulator: Optimieren Sie die Schaltung weiter, fügen Sie Blöcke hinzu. Durch die AdLab-Export-Funktionen funktioniert dies - z.B. bei rauscharmen Verstärkern, Anpaßschaltungen, Leitungen usw. - äußerst komfortabel.

Registrierung ist auch online möglich durch Regnet (siehe ORDER.TXT).

Nach oben - Zur Homepage - FAQ´s - Zu Elektroniksoftware

Copyright © 2000 Stephan Weber. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: August 15, 2009.